Vortrag Wissenschaftlicher Verein – Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rillinger

Vortrag

Event details

Contact event manager

Mitteilung Frage Kritik

Book your tickets

Thank you Kindly

Vortrag Wissenschaftlicher Verein – Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rillinger

19:00 bis 21:00
4. März 2020

000000

Wissenschaftlicher Verein

021662 3140

https://www.wissenschaftlicherverein.de/

Organizer's other events

Vortrag Wissenschaftlicher Verein – Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rillinger

19:00 bis 21:00
4. März 2020

PRINT

Politische Rituale. Was mittelalterliche Königskrönungen und demokratische Amtseinführungen miteinander gemein haben

Rituale haben heutzutage keinen guten Ruf; sie gelten vielen als erstarrte, leblose, „bloß symbolische“ Formen. Man denkt an die NS-Reichsparteitage und verbindet mit Ritualen totalitäre oder vordemokratische Herrschaftssysteme. Tatsächlich sind Rituale aber in allen Gesellschaften allgegenwärtig. Der Vortrag beschreibt die elementare strukturbildende Funktion von Ritualen im Allgemeinen und in der Politik im Besonderen. Was hat sich seit dem Mittelalter verändert, was ist immer noch ähnlich?

 

 

Barbara Stollberg-Rilinger ist Professorin für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Münster und seit September 2018 Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sie hat 1980 in Köln promoviert und sich 1994 habilitiert. 1997 wurde sie an die Universität Münster berufen; dort war sie Gründungsmitglied und Sprecherin des Sonderforschungsbereichs „Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme“ sowie des Exzellenzclusters „Religion und Politik“. Für ihre Forschungen wurden Stollberg-Rilinger zahlreiche wissenschaftliche Ehrungen und Mitgliedschaften zugesprochen, u.a. erhielt sie 2005 den Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie ist Mitglied verschiedener Akademien, darunter der Deutschen Nationalakademie Leopoldina und der British Academy. Ihre Forschungen betreffen die europäische Politik-, Verfassungs- und Ideengeschichte der Frühen Neuzeit; sie befasst sich insbesondere mit politischen Symbolen und Metaphern, Ritualen und Verfahren im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation. Jüngste Buchveröffentlichungen: Rituale, 2. Aufl. 2019; Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit. Eine Biographie, 5. Aufl. 2018.

 

 

Mehr Infos hier!