Vortrag wissenschaftlicher Verein – Dr. Bodo Assert

Vortrag

Event details

Contact event manager

Mitteilung Frage Kritik

Book your tickets

Thank you Kindly

Vortrag wissenschaftlicher Verein – Dr. Bodo Assert

19:00 bis 21:00
26. Februar 2019

000000

Wissenschaftlicher Verein

021662 3140

https://www.wissenschaftlicherverein.de/

Organizer's other events

Vortrag wissenschaftlicher Verein – Dr. Bodo Assert

19:00 bis 21:00
26. Februar 2019

PRINT

Wie anders denken Chinesen?

China nimmt in vielerlei Hinsicht eine einzigartige Stellung ein; eine bemerkenswerte Hinsicht: über Jahrtausende hat es sich – bis ins 19. Jahrhundert – fast ohne Einflüsse „von außen“ in Sprache und Kultur weitgehend autochton entwickelt. Der Vortrag soll an einzelnen Beispielen zeigen, dass und wie die Sprache das Denken und / oder umgekehrt das Denken die Sprache beeinflussen, welche Wege China – anders als Europa – in seinem Denken gegangen ist, welche grundsätzlichen Denkwege es nicht gegangen ist, welche Denkentscheidungen Europa in der Antike getroffen hat, die uns von China trennen. Dabei wird natürlich auch auf die Frage eingegangen: Was können wir unter diesem Aspekt von China verstehen oder gar lernen, was die Chinesen von uns?

Dr. Bodo Assert studierte nach Schulbesuch und Abitur Germanistik, Romanistik, Philosophie, Psychologie in Köln und Tübingen. 1972 wurde er über das Thema „Der Raum in der Erzählkunst“ promoviert. Nach seiner Referendarzeit in Essen hatte er von 1973 bis 1977 eine Assistenztätigkeit im Kultusministerium Düsseldorf inne. Danach wirkte er als Lehrer in Oberhausen und Barcelona, war von 1986 bis 1994 Leiter der Deutschen Schule in San Sebastián und danach bis zur Pensionierung Leiter des Stiftischen Humanistischen Gymnasiums in Mönchengladbach. Seit dem Ruhestand beschäftigt er sich mit Sinologie, insbesondere mit der klassischen chinesischen Philosophie und Malerei. 20 Jahre leitete er als Vorsitzender den Wissenschaftlichen Vereins, später und bis heute den Münster-Bauverein.